Steelsharks verpflichten Quarterback und Defense Coordinator aus Übersee

941

Neuer Quarterback in Traun

Nachdem QB Wayne Bonsell Ende des vergangenen Jahres die Geburt seines Kindes feiern durfte, hielten die Steelsharks Ausschau nach einer Alternative. Mit John Uribe wurde man in Hamburg fündig. Der 27 jährige Kalifornier spielte nach der Highschool für das Santa Barbara City College, wurde dort Team MVP, Conference MVP und wurde in das All JUCO State First Team einberufen. Für sein letztes College-Jahr wechselte er an die Lindenwood University in der NCAA Division 2. Dort erzielte er in zehn Spielen 2200 Yards und 19 Touchdowns. 2016 absolvierte er für die Belgrader Wölfe eine äußerst erfolgreiche Saison, warf in 15 Spielen beinahe 4000 Yards und 59 Touchdowns. 2017 trat John in der höchsten Spielklasse Deutschlands, der GFL, für die Hamburg Huskies aufs Spielfeld und beendete die Saison mit vier Siegen in Folge, 21 Touchdowns und 2300 Yards Passing.

„I am very excited to play for the Traun Steelsharks and become one of the top teams in the AFL!“, so Uribe äußerst motiviert für die kommende Saison.

Steelsharks verstärken sich auch in der Defense

Mit Defense Coordinator Jason Tillery haben sich die Oberösterreicher viel Erfahrung in ihr Coaching-Staff geholt. Er war “all-state” Auswahlspieler der Brooklyn Technical High School in New York. Rekrutiert vom Marist College, war er sofort Starter in der O-Line als Guard, spielte alle 44 Spiele seiner College Karriere und wurde schließlich in das “all-academic team” einberufen. Seine Coachingkarriere begann 2009 als OL and DL coach. Beziehungen seines Coaches vom Marist College führten Jason 2011 nach Europa, wo er dann insgesamt 5 Jahre als Spieler und Coach aktiv war. Nach der ersten Station bei den Aarhus Tigers in Dänemark, sammelte er weiter Erfahrung bei den Aix Argonautes (Frankreich), Kirchdorf Wildcats (Deutschland), Nice Dauphins (Frankreich) und schließlich bei den Paris Mousquetaires (Frankreich). Jason war dort jeweils als Spieler engagiert und übernahm D-Line-Coaching und Defense Coordinator Aufgaben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here