Die Quarterbacks der AFL (2/2)

2
1630

Im ersten Teil haben wir euch bereits vier Quarterbacks der Austrian Football League vorgestellt. Heute geht es mit der zweiten Hälfte weiter. Wer die AFL schon nicht mehr erwarten kann, sollte morgen (Dienstag, 6. März 2018) ORF SPORT+ einschalten. Dort gibt es nämlich ab 11 Uhr die AFL-Pressekonferenz mit Head Coaches und Spielern live zu sehen.

Brandon Gorsuch – Projekt Spielberg Graz Giants

Auch 2018 wird Brandon Gorsuch als Quarterback für die Projekt Spielberg Graz Giants auflaufen. In der vergangenen Saison hatte Gorsuch mit einer Verletzung zu kämpfen und man konnte deshalb nicht aus dem Vollen schöpfen. Er hielt in neun Spielen bei 2109 Yards und 22 Touchdownpässen. In Graz freut man sich zurecht über die Verpflichtung und erwartet eine offensive Steigerung.

Dylan Potts – SonicWall Rangers Mödling

Im letzten Jahr noch für die Danube Dragons auf dem Feld, wird Dylan Potts 2018 für die SonicWall Rangers auflaufen. Potts beendete die letztjährige Saison bei den Dragons als viertbester Quarterback der Liga und wird wohl auch in Mödling für Furore sorgen. Mit 2505 Passing Yards und dabei 32 Touchdownpässen liegt er nur knapp hinter Raiders QB Sean Shelton.

John Uribe – Steelsharks Traun

Auch bei den Steelsharks wird in diesem Jahr mit John Uribe ein neuer Quarterback die Geschicke auf dem Spielfeld steuern. 2017 lief Uribe noch in der GFL für die Hamburg Huskies auf, wo er 2300 Passing Yards und 21 Touchdownpässe auf seinem Konto verbuchen konnte.

 

David Vega – Bratislava Monarchs

Als Neulinge in der AFL haben sich die Monarchs doch gleich auch noch einen neuen Quarterback geschnappt. Der 26-jährige David Vega kam von den New Mexico Highlands (DIV II) nach Bratislava, wo er in dieser Saison seinen Dienst verrichten wird. Man darf gespannt sein auf den Aufsteiger.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here