NMS Brucknerstraße Graz ist Schulbundesmeister im Flag Football

0
257

Neun Teams waren von 23. bis 25. Mai in Innsbruck im Rahmen der Schul Olympics angetreten, um die Trophäe für ihre Schule und für ihr Bundesland nach Hause zu bringen. Nach spannenden und sehr fairen Spieltagen konnte es jedoch natürlich nur einen Sieger geben und das war die NMS Brucknerstraße aus Graz, die sich knapp vor der NMS Reichenau aus Innsbruck und vor den Local Heroes der NMS Hötting West durchsetzen konnte.

PlatzierungSchuleStadt
1Neue Sportmittelschule BrucknerstrasseGraz
2Neue Mittelschule ReichenauInnsbruck
3Neue Mittelschule Hötting-West - LOCAL HEROInnsbruck
4Neue SportmittelschuleSteyr
5Bundesrealgymnasium GlasergasseWien
6Sacre CoeurPressbaum
7Neue MittelschuleMittersill
8Bundesgymnasium und BundesrealgymnasiumFeldkirch
9Neue Praxismittelschule der Pädagogischen Hochschule in KärntenKlagenfurt

Mit Reinaldo Silva Ribeiro (NMS Hötting West) und Oliver Ranacher (NSMS Brucknerstraße Graz) kommen auch die MVPs des Turnier aus den Top 3. Ebenso der Coach Of The Year, Bernie Mandl aus Graz.

Die Fair Play Wertung geht an die Neue Praxismittelschule der Pädagogischen Hochschule in Kärnten.

Viel wichtiger als die Platzierungen ist allerdings die Tatsache, dass die zukünftige Generation großen Spaß am Flag Football und an der Bewegung hat. Die Kinder und Jugendlichen freuen sich auf die Spieltage und entwickeln Teamgeist und Ehrgeiz – wichtige Eigenschaften für das gesamte Leben.

2018-schulolympics-flagfootball-2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here