Danube Dragons empfangen Swarco Raiders Tirol zum Spiel um Heimrecht im Wild Card Game

0
177
© Stefan Wilfinger

Im letzten Spiel des Gruddurchgangs empfangen die Danube Dragons am 24. Juni um 15 Uhr den Erstplatzierten, die Swarco Raiders Tirol. Das Team rund um Headcoach Shuan Fatah hat den ersten Platz bereits gesichert und steht fix im Halbfinale. „Dass wir die Tabellenführung bereits gesichert haben, darf keinen Einfluss auf unser Spiel nehmen. Ich sehe uns da wie eine Maschine, wir kommen, wir rollen und am Ende des Tages machen wir unser Spiel. Entweder es reicht, oder es reicht nicht“, so Fatah. Die Danube Dragons belegen momentan den vierten Platz, könnten diesen aber bei einer zu hohen Niederlage verlieren und somit auch das Heimrecht im Wild Card Game an die SonicWall Rangers Mödling abgeben. Das Ziel der Wiener ist auf jeden Fall eine starke Performance abzuliefern, wie gerade in der ersten Hälfte des Hinspiels gegen die Raiders am vergangenen Wochenende.

Wild Card Games und Playoffs

Auch die Dacia Vikings konnten mit dem zweiten Platz das Ticket für das Halbfinale lösen. In den Wild Card Games treffen die Ljubljana Silverhawks auswärts auf die Projekt Spielberg Graz Giants und die SonicWall Rangers Mödling auf die Danube Dragons.

Während die ersten beiden Teams des Grunddurchgangs fix für die Halbfinale am 7. und 8. Juli qualifiziert sind, geht es für die Dritt- bis Sechstplatzierten am 30. Juni und am 1. Juli in die Playoffs. Das Ziel ist die Austrian Bowl XXXIV am 21. Juli in der NV Arena in St. Pölten.

Teamroster: http://football.at/presse-downloads/

Tabelle und Spielplan: https://bit.ly/2FQ6oXr

Statistik: http://tournament.hockeydata.net/afl/

Livestreamhttp://www.sportonlive.tv/

Weiteres Programm

Die Projekt Spielberg Graz Giants empfangen am Samstag um 17 Uhr die Amsterdam Crusaders zu einem internationalen Freundschaftsspiel. Alles Informationen inklusive Livestream finden sich >>hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here