Danube Dragons erobern Heimrecht im Wild Card Game mit Sieg über Swarco Raiders Tirol

0
56
© Johannes Iwantscheff

Danube Dragons vs. Swarco Raiders Tirol: 21:16 (7:7/7:0/0:3/7:6)

Im letzten Spiel des Grunddurchgangs empfingen die Danube Dragons heute die Swarco Raiders Tirol in Stadlau. Während die Tiroler nicht mehr von der Spitze der Tabelle zu verdrängen waren und damit fix in den Playoffs standen, ging es für die Gastgeber noch um das Heimrecht im Wild Card Game, wo der Gegner mit den SonicWall Rangers Mödling bereits fest stand. Die Swarco Raiders Tirol starteten ohne QB Sean Shelton und scorten gleich zu Beginn den ersten Touchdown, doch die Wiener legten nach und eroberten eine 14:7 Pausenführung. Im dritten Viertel scorten die Raiders ein Field Goal und kamen so auf 14:10 heran. Im Schlussviertel blieb es weiterhin spannend, denn beide Teams scorten mit jeweils einem Touchdown. Schlussendlich blieb es aber beim wichtigen Sieg für die Danube Dragons, die somit das Heimrecht im Wild Card Game erkämpften.

Stefan Pokorny, Headcoach Danube Dragons: „Wir wollten das Wild Card Game nach Stadlau holen und die Raiders heute schlagen. Beides ist uns gelungen. Für meine Spieler ist dieser Sieg sehr motivierenden im Hinblick auf das bevorstehende Spiel gegen die SonicWall Rangers Mödling.“

Shuan Fatah, Headcoach Swarco Raiders Tirol: „Wir haben Spieler, die haben jetzt 14 Wochen durchgespielt. Es war uns wichtig, dass alle gesund aus diesem Spiel herauskommen und das ist uns geglückt. Das war auch der Grund, warum viele Stammspieler heute nicht gespielt haben. Es war ein tolles Spiel und es freut mich für die Danube Dragons sehr, dass sie heute so ein gutes Spiel gemacht haben.“

Während die ersten beiden Teams des Grunddurchgangs fix für die Halbfinale am 7. und 8. Juli qualifiziert sind, geht es für die Dritt- bis Sechstplatzierten am 30. Juni und am 1. Juli in die Wild Card Games. Das Ziel ist die Austrian Bowl XXXIV am 21. Juli in der NV Arena in St. Pölten.

Tabelle und Spielplan: https://bit.ly/2FQ6oXr

Statistik: http://tournament.hockeydata.net/afl/

Livestreamhttp://www.sportonlive.tv/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here