Telfs Patriots holen sich erstmals Iron Bowl / Znojmo Knights gewinnen Division III, Fehervar Enthroners die Division IV

0
298
© Telfs Patriots

Iron Bowl XI – Telfs Patriots vs. Vienna Warlords: 28:12 (7:0/14:9/0:3/7:0)

Vor rund 1.000 begeisterten ZuseherInnen eroberten die Telfs Patriots heute erstmals die Iron Bowl und dürfen sich somit nicht nur über die Meisterschaft, sondern auch über den Aufstieg in die Division I freuen. Bereits im ersten Spielzug punkteten die Tiroler mit einem Touchdown gegen die Vienna Warlords und läuteten so schon äußert früh den Siegeszug ein, der im zweiten Viertel direkt mit zwei Touchdowns fortgeführt wurde. Doch auch die Gäste aus Wien scorten mit neun Punkten, was einen Pausenstand von 21:9 ergab. Im dritten Quarter punkteten die Wiener nochmals mit einem Field Goal – mehr gelang jedoch nicht. Die Hausherren legten dafür im letzten Viertel noch einen Touchdown zu und beendeten die Partie mit 28:12. Nach der sehr knappen Finalniederlage im Vorjahr haben es die Patriots in diesem Jahr mit einer Perfect Season geschafft. Für die Warlords setzte es die erste Niederlage, die gleichzeitig wohl auch die bitterste sein wird.

Challenge Bowl XV – US-Cars Peicher Styrian Hurricanes vs. Znojmo Knights: 7:20 (0:7/7:0/0:0/0:13)

In der 15. Auflage des Challenge Bowl empfingen die US-Cars Peicher Styrian Hurricanes heute die Znojmo Knights. Die Teams begegneten sich von Beginn an auf Augenhöhe und legte eine spannende Defense-Schlacht hin, die erst im letzten Quarter zugunsten der Gäste entschieden werden konnte. Rund 1.000 BesucherInnen sorgten für herausragende Stimmung bei bestem Wetter und gaben alles für ihre Teams. Schlussendlich blieben die Tschechen siegreich und besorgten so mit einer perfekten Saison ohne Niederlage den Aufstieg in die Division II, nachdem man im letzten Jahr bereits die Division IV gewinnen konnte.

Mission Bowl IV – Upper Styrian Rhinos vs. Fehervar Enthroners: 6:44 (0:7/6:13/0:17/0:7)

Die Meisterschaft in der Division IV sicherten sich heute die Fehervar Enthroners mit einem beeindruckenden Sieg über die Upper Styrian Rhinos. Die Ungarn durften in der heurigen Saison unzählige Siege bejubeln, gaben kein Spiel ab und gaben auch im Mission Bowl IV von Beginn an alles. Die Upper Styrian Rhinos schlugen sich wacker und machten es im zweiten Viertel noch einmal spannend, ehe die Gäste den Druck nochmal erhöhen und schlussendlich davonziehen konnten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here