Nachwuchs: Letzte Chancen auf die Playoffs

0
196
© www.meieregger.photos

Die letzte Runde im Grunddurchgang steht Österreichs Nachwuchs am 3. und 4. November 2018 noch zur Verfügung, um sich für die diesjährigen Playoffs zu qualifizieren. Das gilt nicht für alle Teams, denn so kurz vor den Kreuzspielen gibt es selbstverständlich auch schon einige Mannschaften, die sich bereits qualifiziert haben oder aber auch keine Chance mehr auf’s Halbfinale haben. Jedenfalls haben wir bis zum heutigen Tag bereits hervorragende Leistungen sämtlicher NachwuchsfootballerInnen gesehen und dürfen uns auf eine spannende letzte Runde freuen.

U13

In der U13 stehen mit „Junior Tigers vs. Swarco Raiders Tirol“ und „Projekt Spielberg Graz Giants vs. Dacia Vikings“ noch zwei Spiele im Grunddurchgang an. Für die Tiroler und die Wikinger geht es dabei noch um den ersten Platz, den momentan die SonicWall Rangers Mödling mit fünf siegen zu einer Niederlage halten. Die Grazer ziehen bereits vor dieser Runde am vierten Platz in die Playoffs ein, währen die Danube Dragons auf dem fünften Platz und die Juniors Tigers auf dem sechsten Platz keine Einzugsmöglichkeiten mehr haben.

U15 / 11 Mann 

Auch die U15 der Projekt Spielberg Graz Giants erwartet gegen die Dacia Vikings ein Heimspiel. Im zweiten Spiel dieser Altersklasse empfangen die Danube Dragons die Swarco Raiders Tirol. Die Tiroler sind in dieser Klasse zwar schon fix in den Playoffs, können allerdings noch auf den zweiten Platz zurückfallen. Die Dacia Vikings und die Projekt Spielberg Graz Giants hingegen könnten noch Plätze gut machen. Und auch obwohl die Dragons momentan auf dem fünften Platz verweilen, können sie sich am Wochenende noch für die Playoffs qualifizieren.

U18 / 11 Mann 

Conference A 

Sowohl die Projekt Spielberg Graz Giants als auch die Dacia Vikings verweilen in dieser Altersklasse ungeschlagen auf dem ersten und zweiten Platz der Conference A. Sie werden am Sonntag aufeinandertreffen und sich den ersten Platz also untereinander ausspielen. Im ersten Spiel am Samstag treffen die Vienna Knights auf die SonicWall Rangers Mödling. Theoretische Chancen auf die Playoffs bestehen hier nur mehr für die Wiener, die allerdings sehr viele Scores auf’s Board bringen müssten. Die Swarco Raiders Tirol und die Danube Dragons belegen aktuell den dritten und vierten Platz.

Conference B

Im letzten Grunddurchgangsspiel der Conference B empfangen die Salzburg Ducks als ungeschlagener Tabellenführer am Samstag die Budapest Wolves als letzten der Tabelle. Die Salzburger stehen bereits vor diesem Spiel als Erste im Grunddurchgang der Conference B fest und dürfen sich über ein Freilos im Halbfinale freuen. Das zweite Halbfinale werden dann die Generali Invaders St. Pölten gegen die Steelsharks Traun bestreiten.

U15 / 9 Mann

In dieser Klasse steht am Samstag das letzte Spiel an. Im BSFZ Südstadt empfangen die ungeschlagenen Junior Tigers als die Generali Invaders St. Pölten, die bis dato noch keinen Sieg bejubeln durften. Für die Playoffs wird die aktuelle Tabelle nochmals halbiert und die jeweiligen Tabellenführer treffen auf den zweiten der anderen Gruppe. Die genauen Paarungen wird es natürlich nächste Woche geben.

U18 / 9 Mann

In dieser Altersklasse sind bereits alle Spiele im Grunddurchgang bestritten. Die Cineplexx Blue Devils führen die Tabelle ungeschlagen vor den Telfs Patriots an. Auf den Plätzen drei und vier finden sich die Upper Styrian Rhinos und die Schwaz Hammers. In den Playoffs treffen also die Blue Devils auf die Schwaz Hammers und die Upper Styrian Rhinos auf die Telfs Patriots.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here