Saisonstart in den Divisions

843
© Herbert Kratky

Endlich ist es soweit und auch Österreichs Divisions starten in die heurige Saison. Insgesamt spielen 41 Teams um den Einzug in die jeweiligen Playoffs und um den Aufstieg in die nächsthöhere Liga. In der Division 1 geht es, wie jedes Jahr, um den Einzug in den Silver Bowl, der vor dem Austrian Bowl XXXV am 27. Juli 2019 in der NV Arena stattfinden wird.

Division I

In der Division I startet die Saison am Samstag um 12 Uhr mit Swarco Raiders Tirol JV gegen die Carinthian Lions (CONF B), gefolgt vom Spiel der Vienna Knights, dem Division I Vize-Meister, gegen die Dacia Vikings 2 (CONF A) um 18 Uhr. Sowohl die Tiroler als auch die Wikinger sind auch heuer mit der zweiten Mannschaft in der Division I vertreten. Aus der AFL kommen die Bratislava Monarchs, die am kommenden Wochenende allerdings noch nicht eingreifen werden. Beendet wird Week 1 dann ab 15 Uhr in Hohenems, wo die Telfs Patriots als Aufsteiger bei den Cineplexx Blue Devils (CONF B) gastieren. Man darf gespannt sein, was die Tiroler für einen Start hinlegen werden.

>> alle Spiele, Tabellen und Ergebnisse 

Division II

Auch in der Division ist die Liga in die Conferences A & B aufgeteilt. Als Aufsteiger dürfen wir die Znojmo Knights in der Division II begrüßen. Die Tschechen treffen am Sonntag in ihrem ersten Spiel in Mödling auf das zweite Team der SonicWall Rangers. Aus der Division kamen die Maribor Generals, die es am Samstag direkt mit den Projekt Spielberg Graz Giants Team Div II zu tun bekommen werden. Ebenfalls am Samstag empfangen die Vienna Warlords als amtierende Vize-Meister die Pannonia Eagles in Wien. sowie die US-Cars Peicher Styrian Hurricanes die Domzale Tiger.

>> alle Spiele, Tabellen und Ergebnisse 

Division III

In der Division III darf man heuer die Fehervar Enthroners als amtierende Meister der Division IV, die Upper Styrian Rhinos als Vize-Meister sowie die Danube Dragons II und die Vertex Warriors begrüßen. Die Liga wird heuer also zehn Teams umfassen, was eine sehr gute Entwicklung für den Wettkampf ist. Nach unten ging es für die Schwaz Hammers, die am Samstag die Gmunden Rams empfangen werden. Ebenfalls am Samstag: Enthroners vs. Danube Dragons II. Am Sonntag geht es dann für die Pinzgau Celtics nach Kärnten zu den Carinthian Eagles und für die Asperhofen Blue Hawks in’s Weinviertel zu den Spartans.

alle Spiele, Tabellen und Ergebnisse

Division IV

Die Mostviertel Bastards werden heuer eine Liga weiter unten in den Wettkampf starten. Neu in der Division IV sind die Huskies Wels, Ried Gladiators sowie die Styrian Reavers – herzlich willkommen! Am ersten Spielwochenende wird es allerdings nur für die Huskies erstmals ernst. Sie treffen am Samstag auf die Salzburg Bulls 2. Ebenfalls am Samstag empfangen die Steelsharks Traun 2 die BSK Ravens.

alle Spiele, Tabellen und Ergebnisse

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here