Football-Damen bei EM in Leeds

726
(c) Paul Feuersänger

Österreichs Teilnahme an der Damen Football Europameisterschaft (12. bis 17. August 2019) in Leeds (UK) ist fixiert. Nach einem tollen vierten Platz bei der letzten EM 2015, geht das Österreichische Damen Nationalteam heuer endlich wieder auf Medaillenjagd. Das gesamte Teilnehmerfeld wird in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Für das Team rund um Headcoach Cameron Frickey bedeutet die fixe Zusage nun den endgültigen Startschuss in die Vorbereitung. Ein Tryout steht bereits in den Büchern und neue Talente wurden in einen erfahrenen Stammkader integriert. Vorbereitungscamps werden folgen.

Michael Eschlböck, Präsident des AFBÖ: „Es freut uns sehr, dass wir die Finanzierung dieses Projekts mithilfe von Förderungen und Partner soweit sicherstellen konnten. Ein besonderer Dank gilt den äußerst engagierten und motivierten Spielerinnen, die aufgrund von organisatorischen Änderungen seitens des Veranstalters zugestimmt haben, einen sehr hohen Selbstbehalt zu leisten, um die Beschickung überhaupt möglich zu machen. Bis zur Europameisterschaft sind einige Aktionen in Planung, um den Spielerinnen dahingehend unter die Arme zu greifen. Die Weiterentwicklung des Damen Nationalteams kann jedenfalls nur voranschreiten, wenn regelmäßig an internationalen Bewerben teilgenommen wird. Wir sind auf einem guten Weg.“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here