Flag Football: Austrian Flag Cup / Ladies und Juniors im Einsatz

320
(c) Holly Kellner

Austrian Flag Cup 2019

Auch heuer läutet der Austrian Flag Cup den Start der Flag Liga Austria und Flag Liga Austria II ein. Austragungsort ist auch heuer wieder das Happyland in Klosterneuburg. Bei der neunten Auflage des Turniers versammelt sich am 4. Mai 2019 die Crème de la Crème der heimischen Flag Football Szene, darunter Titelverteidiger Klosterneuburg Indians, Staatsmeister Vienna Constables sowie sechs weitere traditionsreiche, aber auch neue Teams. Gestartet wird das Turnier im Rahmen des Klosterneuburger Tag des Sports um 9 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Flag Liga Ladies: Week 3

Die FLL begibt sich für den dritten Spieltag nach Domzale, Slowenien. Veranstalter sind die Domzale Tigers, welche schon seit Beginn der FLL in der österreichischen Liga
mitspielen. Bye Week haben die Indians und Salzburg Ducks. In Runde 2 wurden die bis dahin ungeschlagenen Constables erstmals von den Vikings geschlagen. Diese
verloren wieder gegen die Klosterneuburg Indians, welche von den Constables besiegt wurden. Ein äußerst spannender Spieltag wird erwartet.

Nachbericht aus der Week 2

Sieben Teams ritterten bei perfektem Football-Wetter um Touchdowns und Tabellenpunkte. Gleich sechs Teams konnten Siege einfahren und in der letzten Partie des Tages gelang auch den Ladies der Projekt Spielberg Graz Giants der erste Sieg, hauchdünn mit 21:20 gegen die Salzburg Ducks Ladies. Nach zwei Spieltagen führen die Vienna Constables Ladies die Tabelle mit vier Siegen und einer Niederlage an, knapp gefolgt von den Vienna Vikings Ladies und den De La Salle Saints Ladies.

Flag Liga Juniors in Münchendorf

Während die Teams der U11 erst mit diesem Tag in die Saison starten, gibt es in der U13 II zwei Nachtragspiele vom ersten Spieltag. Auch die Teams der U15 II spielen an diesem Tag die letzten Spiele der Hinrunde. Aufgrund des altersmäßig vollkommen durchgemischten Teilnehmerfeldes, wird es ein spannender Tag in Münchendorf, wo sich die „Kleinen“ von den „Großen“ sicher noch einiges abschauen werden. Die Zuschauer werden viel zu sehen bekommen, an diesem langen Spieltag, der am Tag darauf für die U11 und U13 Div II in Graz fortgesetzt wird. Wir wünschen uns allen spannende und verletzungsfreie Spiele.

U13-Teams eroberten das Mostviertel

Das U13-Spielwochenende in Sarling/Ybbs und damit das erste Auftreten der FLJ Teams im Mostviertel ist in den Büchern. Die Mostviertel Bastards als Gastgeber freuten sich über ein tolles Flag-Football-Wochenende mit gesamt 12 Teams und 26 spannenden und mitreisenden Spielen.

Beide Spieltage starteten mit Partien der Division 1, die am ersten Tag deutlich von den Klosterneuburg Indians dominiert wurde. Die saubere, technische Spielweise führte zu 3 Siegen und damit zur Tabellenführung vor den Münchendorf Badgers und den Vienna Knights Flag Kids mit jeweils 2 Siegen, die ebenfalls mit starken Leistungen die nächsten Plätze übernahmen.

In der international gehaltenen Division 2 standen am Ende des Tag 1 die Domzale Tigers (Slowenien) vor den Znojmo Knights (Tschechien) an der Spitze. Bei bereits blauem Himmel feierten im letzten Spiel des Tages auch die Gastgeber, sehr zur Freude ihrer Fans, ihren generell ersten Sieg in der U13.

Auch am zweiten Tag der Division 1 zeigte sich das durchgehend hohe Niveau an der Spitze. Die Vienna Knights Flag Kids konnten nach einer Defenseschlacht den Tabellenführer bezwingen und auch gegen die Constables einen Sieg einfahren, während auch die Badgers2 aus Münchendorf zwei weitere Siege erringen konnten. Das Spitzentrio mit jeweils 4 Siegen bei einer Niederlage lässt viel Spannung für die Rückrunde offen. Aber auch zwischen den Dark Angels mit 2 Siegen, den Vienna Vipers mit einem Sieg und den bisher ohne Sieg stehenden Aufsteiger aus der Division 2 den Constables wird es einen spannenden Kampf um die begehrten Playoff-Plätze geben.

In der Division 2 wurden die Plätze in der Tabelle ebenfalls teilweise durchrotiert. Während die Domzale Tigers mit zwei weiteren Siegen ihren Spitzenplatz verteidigen konnten, rutschten die Znojmo Knights nach einer knappen Niederlage gegen die Badgers 2 und einer weiteren gegen die Tigers etwas ab. Die Badgers wiederum konnten sich mit diesem Spiel und einem Sieg über die Bastards nach den beiden Siegen von Tag 1 den zweiten Tabellenplatz sichern. Ganz abgeschlossen ist die Hinrunde der Div. 2 noch nicht, vier Spiele der Legionaries, Tigers und Knights und Raptors werden in den nächsten beiden Wochen noch ausgetragen.

Die Bastards bedanken sich bei allen Teams, Eltern, Fans und Helfern für ein tolles Wochenende bei perfektem Footballwetter. Nach dieser super Werbung für Flag-Football freuen wir uns schon auf die Rückrunden am 25/26.05. in Münchendorf.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here