Erfolgreiche Austrian International Cheerleading Open 2019

189

Top Teams aus dem In- und Ausland zu Gast in Österreich

Die Austrian International Cheerleading Open fand gestern im Multiversum Schwechat statt. Mehr als 1000 AthletInnen aus zehn Nationen gingen dabei an den Start und zeigten abwechslungsreiche, mitreißende und schwierige Programme.

Unter anderem waren zum ersten Mal Teams aus den Ländern Finnland, Polen, Griechenland und Deutschland bei diesem Wettkampf dabei.

Das erste Mal in der Österreichischen Geschichte des Cheerleading war auch ein Österreichisches Para Cheerleading Team am Samstag auf der Matte und zeigte ein tolles Programm.

Die großen Sieger des Wettkampfs waren die Dacia Vienna Vikings Cheerleader und das HAC Performance Cheer Team aus Finnland die nur erste Plätze erreichten. Dem Publikum wurden abwechslungsreiche Küren gezeigt.

Das nächste Großereignis im Cheerleading ist die Europameisterschaft am 30. und 31. Juni in St. Petersburg, wo Österreich von den Milleniumdancers und den Graz Giants vertreten werden. Dabei verteidigen die Milleniumdancers einen 3-fachen Europameistertitel.

RESULTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here