ATRIUM Steelsharks Traun begrüßen weiteren Import

434

Bereits Anfang Jänner 2020 verlautbarten die ATRIUM Steelsharks Traun, dass Import-QB John Uribe auch heuer wieder für die Oberösterreicher in der Austrian Football League an den Start gehen wird. Der US-Amerikaner geht damit mit dem Steelsharks in die dritte Saison. „Ich möchte, dass die Jungs mich als Mentor auf dem Feld und auch außerhalb des Feldes sehen. Vor allem ist es mir wichtig, ein Vorbild für sie zu sein und Ihnen das, was wirklich zählt fürs Leben, mitgeben. Ich möchte unseren Jungs helfen, ihre Träume zu verwirklichen, egal ob es sich um Football oder etwas anderes handelt“, so Uribe.

ATRIUM Steelsharks Traun begrüßen Elliott Jeffcoat

Unterstützt wird der AFL-Veteran 2020 in der Defense von einem weiteren Import aus den USA. Mit Elliott Jeffcoat verpflichten die Trauner einen Defensive Back, der in der NCAA (Oklahoma State University) bereits sehr erfolgreich unterwegs war. Während den letzten Jahren war er in Europa unterwegs, zuerst bei den Tampere Saints in Finnland, dann bei den Munich Cowboys in Deutschland. Wie er zum Football kam, erklärt er in einem ersten Statement: „Meine Football-Karriere war quasi ein Selbstläufer. Familienmitglieder von mir spielten bzw. spielen Football, einige sogar in derselben Liga wie ich. Ich liebe den Sport einfach – es ist ein guter Ausgleich. Es ist etwas, in dem ich einfach
gut bin.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here