Die NFL zu Gast in Salzburg

566
Michael Eschlböck (links) mit den NFL-Allstars, Mirabellgarten Salzburg, (c) SalzburgerLand Tourimus_LUX FUX Media

Es ist nicht an der Tagesordnung, dass NFL-Spieler in der Off-Season nach Österreich reisen. In der Flachau empfing man im Rahmen einer Sponsorenveranstaltung etliche Spieler, darunter beispielsweise den 6-fachen Probowl Center Alex Mack von den Atlanta Falcons oder Superbowlsieger Barkevious Mingo. Nicht nehmen ließ sich das natürlich AFBÖ Präsident Michael Eschlböck, der die Chance zum Austausch mit den Profis aus den USA ergriff. Mit an Board waren auch Vertreter der Salzburg Ducks, der Salzburg Bulls, der Pinzgau Celtics und der Pongau Ravens, die sich bei den Stars die letzten Tipps vor dem Saisonstart der heimischen Football-Ligen holten. Die Stimmung war sensationell, weshalb eine kurze Langlaufeinheit mit Michael Eschlböck und auch ein kleines Game im Schnee der Flachau am Plan standen. Am 16. März startet dann endlich die Austrian Football League, eine Woche später starten die Divisions in die Saison.

AFBÖ Präsident Michael Eschlböck„Größen des Footballsports, wie den ehemaligen Runningback der Carolina Panthers und Pittsburgh Steelers DeAngelo Williams, den 6-fachen Probowl Center Alex Mack von den Atlanta Falcons, Superbowlsieger Barkevious Mingo und viele mehr, einmal im entspannten Freizeitmodus zu treffen, ist natürlich nicht nur für mich eine großartige und außergewöhnliche Erfahrung. Unsere heimischen Spieler aus dem Salzburger Land hatten ebenfalls eine sehr unterhaltsame Zeit und spannende Gespräche mit den Profis, spielten Spaßfootball im Schnee und gingen mit ihnen Langlaufen. Es ergaben sich in gemütlicher Atmosphäre in der wunderschönen Flachau wertvolle Kontakte. Wir wünschen allen Spielern auch weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf den nächsten Besuch.“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here