Österreich bei den Cheerleading Weltmeisterschaften 2019

431
(c) nutville Photography

Die ICU Worlds 2019

Wie jedes Jahr, finden auch heuer die Cheerleading Weltmeisterschaften in den USA, genau genommen in Orlando, statt. Österreich wird mit zwei Teams vertreten sein. In einer sehr anspruchsvollen Kategorie gehen Ramona Reither und Ruth Bogusch als amtierende Europameisterinnen im Double Performance Pom an den Start. Im Junior All Girl Advanced die Unique Dragons. Unsere Teams stehen am 24. und 25. April, sowie hoffentlich am 26. am Finaltag auf den Matten.

Theresia Maurer Lelard und Julia Stöckl, Coaches des Double-Teams: „Ramona und Ruth sind Perfektionistinnen. Sie haben so viel trainiert und an sich gearbeitet. Wir sind sehr stolz auf sie und wissen, dass sie alles geben werden, um Österreich bestmöglich zu vertreten und eine sehr gute Platzierung zu erreichen. Bei den Doubles waren 2018 mehr als 25 Teams am Start und die Konkurrenz ist sehr hart. Wir aber davon überzeugt, dass die beiden nach dem 5. Platz im vergangenen Jahr auch heuer eine tolle Leistung abliefern werden.“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here