Prague Black Panthers gewinnen auch in Amstetten

427
© Sabrina Waldbauer

Wienerwald Amstetten Thunder vs. Prague Black Panthers: 9:49 (0:7/3:21/0:7/6:14)

Nach der Niederlage in Prag muss sich Wienerwald Amstetten Thunder auch im zweiten Spiel gegen die Black Panthers geschlagen geben. Im Vergleich zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams blieben die Amstettner den Gästen heute allerdings bis in’s zweite Viertel auf den Fersen. Erst dann schafften es die Prager sich abzusetzen und den Sieg somit einzuleiten. Mit neun erzielten Punkten knackten die Gastgeber außerdem ihren AFL-Punkterekord pro Spiel. Die Prague Black Panthers feierten mit dem schlussendlich klaren Sieg den zweiten Erfolg in dieser Saison.

Gerry Woodruff, Headcoach Wienerwald Amstetten Thunder: „Wir haben insgesamt besser gegen Prag gespielt, als wir es letztes Mal getan haben. Wir müssen nun mehr Kontinuität in unser Spiel bringen. Wir hatten einige sehr gute Plays, aber leider nicht oft genug. Wir werden auch beim nächsten Spiel besser sein als heute. Das ist unsere Philosophie.“

Daniel Levy, Headcoach Prague Black Panthers: „Es ist immer schön, zu gewinnen. Wir haben auch heute einige Fehler gemacht, die wir in Zukunft weglassen müssen. Insgesamt haben wir vieles gut hinbekommen und und einen starken Sieg erspielt.“

 

Teamroster: http://football.at/presse-downloads/

Tabelle und Spielplan: https://bit.ly/2EZTK64

Statistik: https://bit.ly/2F6DZdk

 

Am Ostermontag am Programm: 

16 Uhr: Projekt Spielberg Graz Giants vs. Dacia Vikings, Stadion Eggenberg – ab 15:55 Uhr live auf ORF SPORT+

15 Uhr: Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons, Gernot-Langes-Stadion Wattens

15 Uhr: SonicWall Rangers Mödling vs. Steelsharks Traun, Stadion Mödling

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here