Wochenendprogramm: ECTC, Divisions und Flag Football

407
(c) Salzburg Bulls

>> ECTC: Dacia Vikings vs. Badalona Dracs

Im neugeschaffenen Club-Bewerb der IFAF – der European Club Team Competition – wird es für die Dacia Vienna Vikings am kommenden Samstag ernst. Das zweite und gleichzeitig auch bereits letzte und entscheidenden Duell in der Divisions-Runde steht für die Wikinger an – und das auswärts gegen den amtierenden spanischen Meister. Die Badalona Dracs bitten zum ECTC Kracher nach Spanien, genauer gesagt ins Stadion Camp Municipal de Pomar. Kickoff ist um 16 Uhr, und das Spiel, in dem für die Vikings bereits der Einzug in die ECTC Playoff-Phase entschieden werden kann, wird von DracsTV live über den gleichnamigen YouTube-Kanal (www.youtube.com/user/Dracstv) gestreamt.

>> Spannende Spiele in den Divisions

Am kommenden Wochenende pausiert zwar die Austrian Football League, doch in den Divisions 2, 3 und 4 wird quer durch Österreich gespielt. Freuen darf man sich, wie in jeder Runde, auf spannende Spiele und tolle Game Days.

(c) Telfs Patriots

>> Start für die Flag Liga Austria 3 / Spieltage in der der FLL und der FLJ

Flag Liga Austria 3

Erstmals in der Geschichte von Flag Football in Österreich startet am kommenden Wochenende eine dritte Flag Liga Austria ihren Spielbetrieb. Das Interesse am Sport wächst unaufhaltsam und so auch die Anzahl an Neuanmeldung. Diese erfreuliche Entwicklung zeigt, wohin die Reise gehen soll.

Insgesamt treten in der FLA 3 sieben Teams an, darunter Neuling Hirschbach Stags. Der erste Spieltag findet am 27. April von 10 bis 15 Uhr in Hausmannstätten bei Graz statt. Veranstalter sind die Graz Beavers.

Flag Liga Ladies 

Zur zweiten Runde in der FLL laden die Graz Giants am Sonntag ins Stadion Eggenberg. Sieben Teams werden am Start sein. Die Projekt Spielberg Graz Giants Ladies werden dabei ihr Saisondebüt geben. Weiters werden neben dem regierenden Meister, den Klosterneuburg Indians, die Vienna Vikings Ladies, die Vienna Constables Ladies, die Domzale Tigers Ladies, die Amstetten Thunder Ladies und die Salzburg Ducks Ladies am Start sein und um Punkte kämpfen. Bye Week haben diesen Sonntag die Sportunion DeLaSalle Saints.

Tabellenführer sind nach dem ersten Spieltag die Vienna Constables Ladies, die als einziges Team ungeschlagen bleiben konnte. Auf den ersten Sieg warten neben den Giants Ladies auch noch die Salzburg Ducks Ladies.

Flag Liga Juniors goes Mostviertel

Beim ersten von zwei Terminen im Mostviertel schlagen die Teams der Altersklasse U13, welche sich heuer erneut über Zuwächse freuen darf, ihre Zelte am Sportplatz Sarling auf und wollen ihre actionreiche Sportart interessiertem Publikum näher bringen. So finden am 27. & 28.04. insgesamt über 25 Spiele statt.

 

Mit dabei sind die Teams der Badgers (Münchendorf), Carnuntum Legionaries (Fischamend), Constables (Wien), Dark Angels (Wien), Domzale Tigers (Slowenien), Indians (Klosterneuburg), Knights Flag Kids (Wien), Raptors (Fürstenfeld), Vipers (Wien), Znojmo Knights (Tschechien) und natürlich die Mostviertel Bastards als Gastgeber.

Für reichlich spannende Spiele, die jeweils gleichzeitig auf zwei Spielfeldern stattfinden ist also gesorgt. Für die das leibliche Wohl sorgt das Team den Gasthaus Donauhafen. Die neue Kollektion an Merchandise Artikeln kann ebenfalls vor Ort erworben werden.

Wir bitten darum die zur Verfügung stehenden Müllsäcke zu nutzen und die Anlage sauber zu halten. Aufgrund der nahen Siedlungsgebiete möchten wir aus Rücksicht auf die Anrainer darauf hinweisen, dass lärmerzeugende Gegenstände wie Hupen, Tröten, Trommeln o.ä. nicht erlaubt sind. Bitte teilt dies auch euren Fans mit. Das Betreten des Sportplatzes ist nur Teammitgliedern, Coaches, Schiedsrichtern und eingewiesenen Fotografen erlaubt. Eine Sicherheitszone von 3 m um das Spielfeld muss generell eingehalten werden.

Die wichtigsten Fakten zusammengefasst:

27.04. von 10 bis etwa 19 Uhr
28.04. von 10 bis etwa 16 Uhr

Adresse: Sportplatz Sarling (Sarling 18, 3374 Ybbs/Donau)
Eintritt:Freiwillige Spende

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here