EM-Start am Samstag in Chur

1557
© Samppa Toivonen

Am kommenden Samstag (21. September 2019 / 18 Uhr) trifft das Österreichische Nationalteam zum Start der Europameisterschaft im Stadion Ringstrasse Chur auf die Schweiz. Nach dem Vize-Europameistertitel 2018 wollen die Mannen rund um Headcoach Shuan Fatah im neuen Turnierformat der IFAF erstmals EM-Gold nach Österreich holen.

LIVESTREAM

Im neu geschaffenen Turnierformat trifft Österreich am 21. September in der Vorrunde (Division A) in Chur auf die Schweiz und am 6. Oktober in Wien auf Italien. Erstmals seit 2014 wird das Nationalteam wieder ein Spiel auf heimischem Boden bestreiten, was sicherlich ein Highlight des heurigen Jahres darstellt. Der Vorverkauf ist bereits angelaufen und deutet auf ein stimmungsvolles Spiel gegen Italien hin. Tickets sind unter oeticket.com erhältlich.

2020 geht es dann weiter in die Platzierungsspiele. Gewinnt das Österreichische Nationalteam die Division mit der Schweiz und Italien, spielt man gegen die Erstplatzierten der vier anderen Divisions um die Medaillen. Mögliche Gegner dort sind Titelverteidiger Frankreich, Finnland oder auch Schweden.

>> Roster

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here