Seit 4 Jahren erstmals wieder IFAF Jugend Flag Football EM

371

Vier Jahre ist es her, als zuletzt eine offizielle IFAF Jugend Flag Football EM gespielt wurde. 2020 hat das Warten nun aber ein Ende, denn die IFAF hat ihre Zustimmung zur Austragung für heuer gegeben. Italien wird das Turnier hosten, haben sie doch bereits 2019 bei der Junioren Tackle EM in Bologna einen großartigen Bewerb auf die Beine gestellt. Gewonnen hat 2019 Österreich und zwar zum fünften Mal in Folge.

Die IFAF Jugend Flag Football EM 2020 wird von 9.-12. September 2020 in Grosseto, Italien, ausgetragen werden. Zehn Nationen haben insgesamt dreißig Mädchen- und Burschenteams der Altersklassen U15 und U17 vorangemeldet. Auch Österreich wird als äußerst erfolgreiche Flag Football National selbstverständlich Teams nach Italien schicken. In welchen Altersklassen AFBÖ-Auswahlen antreten werden, wird aktuell noch geklärt. Sobald das feststeht, geht es bereits mit der Organisation der Reise, Tryouts und Camps weiter.

Jugend Flag Football EM: Familien & Sportevent 

Die FIDAF, der italienische Verband, hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Die Jugend Flag Football EM wird als Familien- und Sportevent in einer Anlage mit dem Charakter eines olympischen Dorfes veranstaltet werden. Vom Apartment zum Frühstück, zu den Trainings- und Sportplätzen und danach zum Swimmingpool sind es immer nur ein paar Schritte, was kosten spart. Neben mehreren Warmup- und Trainingsfeldern werden sieben Flag Football Felder für das Turnier zur Verfügung stehen – sportlich optimale Bedingungen. Die Infrastruktur ist dem AFBÖ von der Flag Football WM 2014 bereits bekannt. Damals kamen die Damen mit Bronze nach Hause. Die FIDAF wird die meisten Spiele und alle Finalspiele kostenlos auf YouTube streamen.

1 KOMMENTAR

  1. Ich spiele selber Flagfootball und ich liebe die Trainer und die Sportart. Die Schierichter sind alle ganz nett und sind gerecht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here