Voller Erfolg beim großen Finale des eAFL OPEN SPRING CUP 2020

169
(c) EA

Das erste eAFL-Turnier ist Geschichte

128 Teilnehmer registrierten sich noch vor Ostern für den ersten eAFL OPEN SPRING CUP, sechs davon schafften es bis zum gestrigen Finaltag. Insgesamt standen sowohl auf der Playstation 4 als auch auf der Xbox One zwei Spiele um den dritten Platz und zwei große Finalspiele auf dem Programm. Prodigy und LC-Gun erspielten sich die Goldmedaillen, Highrider und |19andy09| holten Silber, Paulamalu und DJ_BOBO_44 Bronze.

Preise, wem Preise gebühren

Neben Ruhm und Ehre dürfen sich die Spieler auf großartige Gewinne unserer Partner und des AFBÖ freuen, darunter VIP-Tickets für den nächsten Austrian Bowl, das neue MADDEN NFL sowie Wertgutscheine von Eat The Ball. Insgesamt wurden Preise im Wert von fast 1.000 Euro ausgespielt. Herzlichen Dank unseren Partnern und Sponsoren, die dieses erste eSports-Event des AFBÖ erst möglich gemacht haben.

Großartiger Livestream mit 250 ZuseherInnen

Vier Stunden Livestreaming powered by volume.at mit Interviews und Gewinnspielen waren ein würdiger Abschluss eines großartigen Turniers. 250 ZuseherInnen waren live dabei. Wer es nicht geschafft hat, kann sich den ganzen Stream jederzeit nochmal ansehen. Wir sehen uns bald zum nächsten Turnier 😉

eAFL OPEN SPRING CUP 2020: Partner & Sponsoren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here