Herren Flag Football Nationalteam

2019 geht Österreichs Herren Flag Football Nationalteam als amtierende Europa- und Vize-Weltmeister bei der Europameisterschaft in Jerusalem an den Start. Österreich gehört in Europa und weltweit zu den Top-Teams im Flag Football.

 

Coaches und Betreuer

Headcoach: Dietmar Furthmayr
Offense Coordinator: Benjamin Lang
Physiotherapeutin: Sigrid Rauter
Mentalcoach: Thomas Kayer
Chief Of Mission: Thomas Ölsböck

Roster

Erfolge

2018 – 2. Platz bei der IFAF – WM Modus 5 vs. 5 in Panama City/Panama
2017 – 1. Platz bei der EFAF-EM Modus 5 vs. 5 in Las Rozas / Spanien
2016 – 4. Platz bei der IFAF-WM Modus 5 vs. 5 in Miami / USA
2015 – 2. Platz bei der EFAF-EM Modus 5 vs. 5 in Madrid / Spanien
2014 – 7. Platz bei der IFAF-WM Modus 5 vs. 5 in Grosseto / Italien
2013 – 3. Platz bei der EFAF-EM Modus 5 vs. 5 in Pesaro / Italien
2012 – 1. Platz bei der IFAF-WM Modus 5 vs. 5 in Göteborg / Schweden
2011 – 2. Platz bei der EFAF-EM Modus 5 vs. 5 in Thonon Les Bains / Frankreich
2010 – 6. Platz bei der IFAF-WM Modus 5 vs. 5 in Ottawa / Kanada
2009 – 3. Platz bei der EFAF-EM Modus 5 vs. 5 in Belfast / Nordirland
2008 – 10. Platz bei der IFAF-WM Modus 5 vs. 5 in Montreal / Kanada
2007 – 4. Platz bei der EFAF-EM Modus 5 vs. 5 in Sestola / Italien
2006 – 4. Platz bei der IFAF-WM Modus 5 vs. 5 in Seoul / Südkorea
2005 – 4. Platz bei der EFAF-EM Modus 5 vs. 5 in Helsinki / Finnland
2004 – 1. Platz bei der IFAF-WM Modus 5 vs. 5 und 2. Platz Modus 7 vs. 7 in Thonon Les Bains / Frankreich
2003 – 1. Platz bei der EFAF-EM Modus 5 vs. 5 und 1. Platz Modus 7 vs. 7 in Wien / Austria
2002 – 1. Platz bei der IFAF-WM Modus 5 vs. 5 in Wien / Austria
2001 – 4. Platz beim IFFF WC Modus 9 vs. 9 in Florida / U.S.A.