Flag Football startet in die Saison 2020

Potius sero quam numquam

Während die Flag Football Saison im Normalfall jetzt Pause machen würde bzw. es vor dem Sommer schon viele Spiele gegeben hätte, ist dieses Jahr auch in der Flag Liga Austria aufgrund der Pandemie alles anders. Aber der gelernte Lateiner weiß: Potius sero quam numquam, besser spät als nie.

Den traditionellen Start im Mai gab es dieses Jahr nicht – an einen Austrian Flag Cup war ebenfalls nicht zu denken. Nach langer Ungewissheit über die Möglichkeiten einer Saison, kann auf Basis der aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen am Samstag in der FLA 2 und FLA 3 gestartet werden. Spielpläne und Ergebnisse finden sich unter gameday.football.at.

Die Vienna Constables bitten am Phoenixplatz in Schwechat alle FLA2- und FLA3 Teams, welche sich zu einer Teilnahme am Ligaspielbetrieb entschieden haben, zum ersten Spieltag der beiden Ligen. Mit den Cons 2 wird der Veranstalter auch ein Team ins Rennen schicken, welches sich im Vergleich zum Vorjahr vor allem auf der QB-Position verändert hat. Ob die kurze und eingeschränkte Vorbereitung für den neuen Spielmacher ausreichend war um sich an seine Receiver zu gewöhnen, wird man sehen.

Mit den Avalanches, Raptors und Sentinels treffen die Cons 2 jedenfalls auf alte Bekannte, gegen die es schon in den letzten Jahren immer wieder enge Duelle gab. Diese vier FLA2 Teams spielen jeweils jeder gegen jeden, was für jedes Teams drei Spiele ergibt. Vor der gleichartigen Rückrunde in Innsbruck muss man sich hier schon eine gute Ausgangsposition für den Finaltag schaffen.

In der FLA3 steigen mit den Ozelots und Veterans gleich zwei neue Teams in den Flag Ligabetrieb ein. Hier wird es sicher spannend zu sehen sein, wie sie sich gegen die erfahrenen 2er Teams behaupten werden. Die Studs 2 und die Spielgemeinschaft aus Vipers/Knights scheinen auf den ersten Blick zu favorisieren, aber eine Überraschung dürfte gerade in diesem schwierigen Jahr nicht ausgeschlossen sein.

Die ersten Spiele starten um 10:00 Uhr (2 Slots FLA2), der Spieltag schließen dann um 17:30 Uhr. Der Phönixplatz ist in Schwechat in der Alfred-Horn-Straße 2 zu finden.

Aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen wird auf Gastronomie und musikalische Untermalung verzichtet. Beim Eingang erfolgt aus Sicherheitsgründen eine Fiebermessung und namentliche Registrierung. Die Sicherheit aller Beteiligten hat oberste Priorität.

  • News

Weitere News

Tag der Entscheidung

Zwei Spiele der AFL Best-Of-5-Serie gegen die Projekt Spielberg Graz Giants konnten die Dacia Vikings bereits gewinnen. Siegen die Wiener

Weiterlesen
  • AFBÖ

Weitere Informationen

Alle Spielpläne und alle Ergebnisse sämtlicher Ligen des AFBÖ . 

Zahlreiche Schulaktivitäten mit Flag Football finden jährlich in Österreich statt. 

Österreichs Vereine sind stets auf der Suche nach neuen Talenten. 

Offizielle e-Football Turniere und Meisterschaften in Österreich. 

Was genau ist eigentlich der AFBÖ und wie ist er strukturiert? 

Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen bilden den Grundstein des Erfolgs. 

Newsletter Anmeldung

*