Die ersten Meister 2020

(c) Holly Kellner

Trotz der schwierigen Lage haben die FLA2 und FLA3 ihre verkürzten Saison erfolgreich absolviert und am vergangenen Sonntag, nach einem spannenden Finaltag im Footballzentrum Ravelin, ihre Meister gekürt. Die Flag Football Saison ist damit aber zum Glück noch nicht beendet. Neben der bereits laufenden FLA um die Staatsmeisterschaft (Finale am 10. Oktober) sowie der Flag Liga Juniors (Finale am 10. und 11. Oktober), gibt es auch in der Flag Liga Ladies zwei Teams, die sich die Meisterschaft in einem Duell ausspielen werden: Amstetten Thunder vs. Vienna Constables im Rahmen der FLJ-Bowls am 11. Oktober.

Flag Liga Austria 2

In der FLA2 konnten sich die USI Avalanches aus Innsbruck den Titel sichern. Das Finale war bis zur Halbzeitpause ausgeglichen, erst dann konnten sich die Tiroler gegen die Vienna Constables 2 mit 39:20 durchsetzen. Im Spiel um den dritten Platz sorgten die Stonefield Raptors mit einem 41:35-Sieg gegen die Vienna Sentinels für eine Überraschung.

Flag Liga Austria 3

In der FLA3 wurden die St. Valentin Veterans ihrer Veteranen- und Favoritenrolle gerecht. Die Niederösterreicher gewannen das Finale gegen die Spielgemeinschaft Vienna Vipers / Vienna Knights mit 42:6. Die jungen Wiener gewannen das Halbfinale gegen die Styrian Studs überraschend mit 18:12. Die Steirer setzten sich dafür im Spiel um Platz 3 gegen die Klosterneuburg Indians 2 mit 39:12 durch.

  • News

Weitere News

  • AFBÖ

Weitere Informationen

Alle Spielpläne und alle Ergebnisse sämtlicher Ligen des AFBÖ . 

Zahlreiche Schulaktivitäten mit Flag Football finden jährlich in Österreich statt. 

Österreichs Vereine sind stets auf der Suche nach neuen Talenten. 

Offizielle e-Football Turniere und Meisterschaften in Österreich. 

Was genau ist eigentlich der AFBÖ und wie ist er strukturiert? 

Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen bilden den Grundstein des Erfolgs. 

Newsletter Anmeldung

*