AFL-Saisonstart am Wochenende mit Live-Übertragungen

(c) Stefan Wilfinger

Lange hat es gedauert, doch am Wochenende kann die Austrian Football League endlich in die Saison starten. Sechs Teams spielen in acht Grunddurchgangsrunden um den Einzug in den Austrian Bowl XXXVI, der am 31. Juli in der NV Arena in St. Pölten über die Bühne gehen wird. ORF SPORT+ überträgt das Spiel der Runde live und startet am Sonntag mit „SsangYong Dragons vs. Projekt Spielberg Graz Giants“ live aus Wien. Auch das Samstagsspiel zwischen den Rangers Mödling und den Dacia Vikings wird im kostenlosen Livestream angeboten. Spielpläne, Livestreams und Ergebnisse sind unter gameday.football.at jederzeit live abrufbar.

Samstag, 27. März 2021

15 Uhr: Rangers Mödling vs. Dacia Vikings im Livestream

Gleich in der ersten Runde bekommen es die Rangers aus Mödling mit dem amtierenden Staatsmeister zu tun, den Dacia Vikings. Neo-Headcoach Josiah Cravalho, der einst bei den Wikingern gespielt und gecoacht hat, steht also direkt zu Beginn vor einer großen Herausforderung gegen sein Ex-Team. „Es ist unser Jahr, um zu beweisen, dass wir hier sind, um erstklassigen Football zu spielen“, zeigt er sich kämpferisch. Mit dem einzigen heimischen Starting Quarterback der Liga, Benjamin Bräuer, und einem jungen Team wollen die Mödlinger heuer durchstarten. Auch Dacia Vikings Headcoach Chris Calaycay sieht eine gewisse Brisanz im ersten Duell: „Es könnte ein interessantes Spiel aufgrund mehrerer Komponenten werden. Gegen die Rangers zu spielen wird auf gewisse Weise auch ein Duell mit emotionalen Faktoren werden. Mit Josiah stehen wir einem Ex-Wikinger gegenüber, der jahrelang bei uns gespielt und mit mir gecoacht hat. Das ist schon etwas Besonderes. In unseren Reihen sind auch einige Ex-Rangers, wie Flo Wegan, Ben Rab oder Dennis Tasic, die am Samstag das allererste Mal gegen ihre Ex-Kollegen antreten werden.“  Die Wiener gehen mit neuem Import-QB, Eystin Salum, in die Saison. Verzichten müssen sie auf ehemalige Leistungsträger, wie Bernhard Seikovits (NFL IPPP) und Leo Misangumukini (NFL IPPP) sowie Yannick Mayr (GFL). Man darf gespannt sein, was das bedeuten wird. 

Sonntag, 28. März 2021

14 Uhr: Sonntag: SsangYong Danube Dragons vs. Projekt Spielberg Graz Giants live auf ORF SPORT+

Ein Kracher zu werden verspricht vor allem das Sonntagsspiel in Wien, bei dem die SsangYong Danube Dragons auf die Projekt Spielberg Graz Giants treffen. 2019 trennten sich die beiden Teams in drei Aufeinandertreffen jeweils nur mit maximal einem Touchdown Unterschied. Siegreich blieben in dieser Saison immer die Wiener, weshalb die Giants am Sonntag besonders motiviert nach Wien reisen werden. Mit QB Conor Miller, DB Juwan James und WR Darrell Adams hat sich Headcoach Martin Kocian auf drei Positionen mit Imports verstärkt, die gemeinsam mit Veteranen, wie Thomas Schnurrer, das junge Team führen sollen. Ob die Spielpraxis der kurzen Saison 2020 dabei hilfreich ist, bleibt abzuwarten. „Die Saison 2020 war sehr kurz, aber wir konnten sie als Vorbereitung für heuer nutzen. Unser Ziel ist es immer, den Austrian Bowl zu gewinnen und das es ist es jetzt. Wir feiern heuer unser 40-jähriges Jubiläum, was einen zusätzlichen Anreiz bietet“, so Kocian. Bei den Dragons soll Konstanz zum Erfolg führen. Sowohl Headcoach Stefan Pokorny als auch Import-QB Jeffries und RB Rhone arbeiten nun schon seit mehreren Jahren mit einem jungen und vielversprechenden Team zusammen. Während die Giants allerdings 2020 Spielerfahrung sammeln konnten, wurde in Wien vor allem an der Technik und Athletik gearbeitet. „Nach mehr als einem Jahr ohne Wettbewerbsspiel wird es interessant, wie lange die Mannschaft benötigt, um den Rost abzuschütteln. Das Team ist hoch motiviert und hat die Zeit ohne Footballspiele genutzt. Nun müssen wir es schaffen das Erlernte auch im Spiel umzusetzen“, so Headcoach Pokorny

  • News

Weitere News

  • AFBÖ

Weitere Informationen

Alle Spielpläne und alle Ergebnisse sämtlicher Ligen des AFBÖ . 

Zahlreiche Schulaktivitäten mit Flag Football finden jährlich in Österreich statt. 

Österreichs Vereine sind stets auf der Suche nach neuen Talenten. 

Offizielle e-Football Turniere und Meisterschaften in Österreich. 

Was genau ist eigentlich der AFBÖ und wie ist er strukturiert? 

Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen bilden den Grundstein des Erfolgs. 

Newsletter Anmeldung

*