Flagfootball FLA2 und FLA3

FLA2: Hitzeschlacht in Innsbruck

Nachdem der erste Spieltag in Innsbruck vor zwei Wochen noch regnerisch und recht kühl ausgefallen ist, zeigte sich das Innsbrucker Wetter heute von seiner schönsten Seite. Bei mehr als 30 Grad und strahlendem Sonnenschein würde wieder Flag Football gespielt. 

Die USI Avalanches konnten dabei den Heimvorteil nutzen und alle drei Spiele gegen die Stonefield Raptors, Graz Beavers II und Vienna Sentinels gewinnen. Dadurch konnten die Avalanches den zweiten Tabellenplatz absichern. Sieger der Herzen waren jedoch zweifelsohne die Vienna Sentinels, die sich mit nur 5 Spielern durch drei Spiele bei glühender Hitze kämpfen mussten. 

Am Tabellenende bleibt es spannend! Da die Graz Panthers und Vienna Constables II beide die Vienna Sentinels besiegen konnten und anschließend die Vienna Constables II das direkte Duell gegen die Graz Panthers gewinnen konnten, haben beide Teams zwei Siege zu Buche stehen. Mit einer starken Leistung am nächsten Spieltag sind die Playoffs vielleicht sogar noch in Reichweite. 

(c) Hirschbach Stags

FLA3: 2. Spieltag in Hirschbach 

Ziemlich durcheinander gewirbelt wurde die Tabelle der FLA 3 am 2. Spieltag. Nicht nur die Tabellenführung hat gewechselt, auch auf den anderen Plätzen hat sich einiges getan.

Mit der Sonne um die Wette strahlten an diesem wolkenlosen Samstag die Spielerinnen und Spieler der SG Vienna Vipers 2/Knights. Mit teilweise klaren Siegen gegen die Stinatz Ozelots, Styrian Studs 2 und die Gastgeber, die HB Stags, konnte man sich vom dritten Platz aus die Tabellenführung schnappen, und geht nun mit den besten Karten in den letzten Spieltag des Grunddurchgangs.

Wenig zu lachen hatten hingegen die Gastgeber aus Hirschbach. Ohne ihre beiden Stammquarterbacks gab es für die bis dahin ungeschlagenen Oberösterreicher nicht viel zu holen. Während sie das Spiel gegen die Ozelots noch lange offenhalten konnten, und sich erst am Ende knapp geschlagen geben mussten, zogen sie gegen die Studs 2, Vipers 2/Knights und Klosterneuburg Indians 2 doch jeweils klar den kürzeren.

Keine Reise Wert war der Spieltag für die Stonefield Raptors 2. Mit drei Niederlagen im Gepäck mussten die Wiener Neustädter die lange Heimreise antreten.

Durchwegs positiv verlief der Spieltag für die Indians 2, Studs 2 und Ozelots. Die Studs konnten mit 2 siegen das Tabellende verlassen, und die Ozelots und Indians sorgten in der letzten Begegnung des Tages noch für ein richtiges Highlight. In einem hoch dramatischen Spiel konnten die Ozelots mit dem letzten Score zum 47:41 das Spiel für sich entscheiden, und einem tollen Spieltag ein würdiges Ende bescheren.

Weitere News

Division Update

Seit 28. August fliegt der Football auch in den Divisions 2, 3 und 4 in Österreich wieder. Fast einen Monat

Weiterlesen

Weitere Informationen

Alle Spielpläne und alle Ergebnisse sämtlicher Ligen des AFBÖ . 

Zahlreiche Schulaktivitäten mit Flag Football finden jährlich in Österreich statt. 

Österreichs Vereine sind stets auf der Suche nach neuen Talenten. 

Offizielle e-Football Turniere und Meisterschaften in Österreich. 

Was genau ist eigentlich der AFBÖ und wie ist er strukturiert? 

Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen bilden den Grundstein des Erfolgs. 

Newsletter Anmeldung

*